Spring-Cleaning

May somehow has always been a wonderful and chaotic month. With the return of the outdoor season I could triple myself and still not get done with all the work in the garden and in the house. Springcleaning takes place everywhere.
This year my niece Jana confirmed and I visited my family in the middle of Germany. I stayed with mom and once again sadly recognized how time flew by and how she was getting older.
On sunday the whole family met in church and celebrated Janas special day. I loved every moment! The girls put so much energy into dressing up, decorating the house, making it a memory to last.
Jana set up a paper tree and everyone was asked to write down their wishes for her or special thoughts on one of the paper maple leafs.
I wrote something like this and pinned it to the trunk:
"Little sweetheart, I thank you for the beautiful day and for how cute you both look, you and your sister. It is so lovely to see how life and my own youth is repeating itself in the both of you - enjoy life wholeheartedly!"
Family reunion is like a spring clean for the soul - it takes away all the stupid pains and reboots my system for the real importance in life.
Anna

Irgendwie war der Mai schon immer ein sehr schöner und chaotischer Monat. Mit der Rückkehr der Outdoor Saison könnte ich mich verdreifachen und immer noch nicht die ganze Arbeit im Garten und im Haus bewältigen. Frühjahrsputz in allen Ecken.
Dieses Jahr hat meine Nichte Jana ihre Konfirmation gefeiert und ich habe meine Familie in Mittel-Deutschland besucht. Die Nächte habe ich bei meiner Mama verbracht und wieder mal feststellen müssen wie sehr die Zeit rast und wie Mama immer älter wird.
Am Sonntag traf sich die gesamte Familie in der Kirche und feierte Janas grossen Tag. Jeder Moment war Zauber pur! Die Mädchen haben sich soviel Mühe gegeben sich rauszuputzen, das Haus zu dekorieren und die Feier zu einer unvergesslichen Erinnerung zu machen.
Jana hat einen Baum aus Pappe gebastelt und jeder der Gäste bekam ein Ahornblatt um Wünsche oder Gedanken über den Tag aufzuschreiben.
Ich schrieb folgendes und klebte es an den Baumstamm:
"Kleine Maus, ich danke Dir für den schönen Tag und für den süssen Anblick von Euch beiden, Deiner Schwester und Dir.
Es ist so schön zu sehen, wie sich das Leben und die eigene Jugend in Euch wiederholt - geniesse es von Herzen!"
Familientreffen sind wie ein Frühjahrsputz für die Seele - sie nehmen mir den Grauschleier der alltäglichen Probleme vom Herzen und rebooten meinen Geist für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.
Anna

Kommentare

Beliebte Posts